Diese beiden Axolotl waren ein Besuchermagnet und fanden ziemlich schnell neue Besitzer. – Axolotl sind Molche, die in der Näche von Mexico City edemisch vorkommen. Als sog. ‘Dauerlarven’ durchlaufen sie die für Amphibien typische Metamorphose nur teilweise und bleiben ihr Leben lang Kiemenatmer. Das dunkle Tier hat die natürliche Färbung, das helle ist eine leuzistische Züchtung. – Axolotl benötigen vor allem sehr gut gefiltertes, eher kühles Wasser und Lebendfutter sowie mindestens 60 – 80 l Wasser pro Tier. Die Anschaffung will gut überlegt sein.

Diese beiden Axolotl waren ein Besuchermagnet und fanden ziemlich schnell neue Besitzer. - Axolotl sind Molche, die in der Näche von Mexico City edemisch vorkommen. Als sog. 'Dauerlarven' durchlaufen sie die für Amphibien typische Metamorphose nur teilweise und bleiben ihr Leben lang Kiemenatmer. Das dunkle Tier hat die natürliche Färbung, das helle ist eine leuzistische Züchtung. - Axolotl benötigen vor allem sehr gut gefiltertes, eher kühles Wasser und Lebendfutter sowie mindestens 60 - 80 l Wasser pro Tier. Die Anschaffung will gut überlegt sein.

Diese beiden Axolotl waren ein Besuchermagnet und fanden ziemlich schnell neue Besitzer. – Axolotl sind Molche, die in der Näche von Mexico City edemisch vorkommen. Als sog. ‘Dauerlarven’ durchlaufen sie die für Amphibien typische Metamorphose nur teilweise und bleiben ihr Leben lang Kiemenatmer. Das dunkle Tier hat die natürliche Färbung, das helle ist eine leuzistische Züchtung. – Axolotl benötigen vor allem sehr gut gefiltertes, eher kühles Wasser und Lebendfutter sowie mindestens 60 – 80 l Wasser pro Tier. Die Anschaffung will gut überlegt sein.

Diese beiden Axolotl waren ein Besuchermagnet und fanden ziemlich schnell neue Besitzer. – Axolotl sind Molche, die in der Näche von Mexico City edemisch vorkommen. Als sog. ‘Dauerlarven’ durchlaufen sie die für Amphibien typische Metamorphose nur teilweise und bleiben ihr Leben lang Kiemenatmer. Das dunkle Tier hat die natürliche Färbung, das helle ist eine leuzistische Züchtung. – Axolotl benötigen vor allem sehr gut gefiltertes, eher kühles Wasser und Lebendfutter sowie mindestens 60 – 80 l Wasser pro Tier. Die Anschaffung will gut überlegt sein.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.