Einblicke in Hartwigs Malawisee-Aquarium

Hartwig schreibhartwig1t dazu: Vor rund 5 Jahren habe ich mir ein Malawisee-Aquarium eingerichtet, nachdem ich mich vorher hauptsächlich mit Fischen aus dem Amazonasgebiet befaßt habe.


hartwig2Es ist ein Becken mit rund 600 Liter Inhalt, das mit viel Lochgestein den Fischen gute Versteckmöglichkeiten bietet und nur einige Solitärpflanzen beherbergt. Beleuchtet wird das Becken von 2 Sylvania Energy Saver LYNX LEE mit je 55 Watt.


Der Fischbesatz besteht aus hartwig3Aulonocara spec. Gold, Protomelas taeniolatus, Pseudotropheus socolofi und Pseudotropheus elongatus mpenga.