Der Blickfang im Schauaquarium der diesjährigen Herbst-Börse war dieses Diskus-Buntbarsch Paar (Symphysodon, Zuchtformen), das Uli zur Verfügung stellte.

Fotos vom November 2008

Selten war unsere Börse so gut bestückt wie in diesem November – 36 Aquarien konnten wir aufstellen!

Der Blickfang im Schauaquarium der diesjährigen Herbst-Börse war dieses Diskus-Buntbarsch Paar, das Uli zur Verfügung stellte.
Der Blickfang im Schauaquarium der diesjährigen Herbst-Börse war dieses Diskus-Buntbarsch Paar, das Uli zur Verfügung stellte.
Panaque cf. nigrolineatus aus einem der Verkaufsaquarien.
Panaque cf. nigrolineatus aus einem der Verkaufsaquarien.
Das Schauaquarium war ständig belagert.
Das Schauaquarium war ständig belagert.
Das diesjährige Schauaquarium, in dem mehrere Schwärme Salmler, ein großer Trupp Keilfleckbarben, ein Paar Mosaikfadenfische, verschiedene Welse, ein Diskusbarsch-Paar (Zuchtformen) und ein Paar schwarze Skalare schwammen.
Das diesjährige Schauaquarium, in dem mehrere Schwärme Salmler, ein großer Trupp Keilfleckbarben, ein Paar Mosaikfadenfische, verschiedene Welse, ein Diskusbarsch-Paar (Zuchtformen) und ein Paar schwarze Skalare schwammen.
Roter Hexenwels (Leliella sp. Rot) auf Anubias-Blättern.
Roter Hexenwels (Leliella sp. Rot) auf Anubias-Blättern. Die Herkunft dieser bis zu 10 cm großen, leuchtend rotbraun gefärbten Tiere ist unbekannt, vielleicht handelt es sich um eine Hybride. Die Aufzucht ist nur mit viel Sorgfalt möglich, denn die Jungfische suchen nicht aktiv nach Futter. Sie müssen darin “stehen” – regelmäßig, und brauchen dennoch sehr sauberes Wasser. Die Haltung selbst ist unproblematisch.
Ein Paar Mosaik-Fadenfische (Trichogaster leerii) spiegelt sich unter der Wasseroberfläche des Schauaquariums.
Ein Paar Mosaik-Fadenfische (Trichogaster leerii) spiegelt sich unter der Wasseroberfläche des Schauaquariums. Diese farbenprächtigen, bis zu 12 cm groß werdenenden Labyrinthfische mögen eher ruhige Aquarien-Mitbewohner und fühlen sich in einem dicht bepflanzten Aquarium wohl.
Holger Kühn übergibt sorgfältig in eine Tüte verpackte Fische an die glückliche neue Besitzerin.
Holger Kühn übergibt sorgfältig in eine Tüte verpackte Fische an die glückliche neue Besitzerin. Für den Weg nach Hause liegt auf einem Packtisch in der Nähe der Kasse Zeitungspapier bereit, in das die Fischtüren unbedingt eingeschlagen werden sollten. Das schützt das Wasser nicht nur vor Auskühlung, sondern reduziert durch die Verdunkelung vor allem den Transport-Streß für die Fische.
Abbau der Herbstbörse 2009. Nach der 4. Börse in Sudweyhe waren wir schneller als je zuvor!
Abbau der Herbstbörse 2009. Nach der 4. Börse in Sudweyhe waren wir schneller als je zuvor!