Fotos vom März 2010

Zwar was das Schulgebäude noch eingerüstet und mit Bauzäumen gesichert, aber der Innenraum war fertig renoviert. Dieser Tag war einer der ersten Sonnentage des Jahres, so daß wir beinahe keine Aquarienbeleuchtung gebraucht hätten. Selten hatten wir so früh so viele Besucher wie diesmal.

Bei strahlendem Sonnenschein präsentieren sich Platies aus Holger und Andreas' Zucht im mit Pflanzen eingerichteten Verkaufsaquarium.
Bei strahlendem Sonnenschein präsentieren sich Platies aus Holger und Andreas’ Zucht im mit Pflanzen eingerichteten Verkaufsaquarium.

b_10_f_axolotl_DSCN9677b_10_f_axolotl_DSCN9706

Diese beiden Axolotl waren ein Besuchermagnet und fanden ziemlich schnell neue Besitzer. - Axolotl sind Molche, die in der Näche von Mexico City edemisch vorkommen. Als sog. 'Dauerlarven' durchlaufen sie die für Amphibien typische Metamorphose nur teilweise und bleiben ihr Leben lang Kiemenatmer. Das dunkle Tier hat die natürliche Färbung, das helle ist eine leuzistische Züchtung. - Axolotl benötigen vor allem sehr gut gefiltertes, eher kühles Wasser und Lebendfutter sowie mindestens 60 - 80 l Wasser pro Tier. Die Anschaffung will gut überlegt sein.
Diese beiden Axolotl waren ein Besuchermagnet und fanden ziemlich schnell neue Besitzer. – Axolotl sind Molche, die in der Näche von Mexico City edemisch vorkommen. Als sog. ‘Dauerlarven’ durchlaufen sie die für Amphibien typische Metamorphose nur teilweise und bleiben ihr Leben lang Kiemenatmer. Das dunkle Tier hat die natürliche Färbung, das helle ist eine leuzistische Züchtung. – Axolotl benötigen vor allem sehr gut gefiltertes, eher kühles Wasser und Lebendfutter sowie mindestens 60 – 80 l Wasser pro Tier. Die Anschaffung will gut überlegt sein.

Die letzten ruhigen Minuten vor Beginn.
Die letzten ruhigen Minuten vor Beginn.
Kurz nach 10 Uhr ist die frisch renovierte Aula bereits gut gefüllt. Links unten ist ein Ausschnitt aus dem Kaffee- und Kuchenangebot zu erkennen, darüber die Kasse. Das Bild ist von der Empore aus fotografiert, auf der das Schauaquarium steht.
Kurz nach 10 Uhr ist die frisch renovierte Aula bereits gut gefüllt. Links unten ist ein Ausschnitt aus dem Kaffee- und Kuchenangebot zu erkennen, darüber die Kasse. Das Bild ist von der Empore aus fotografiert, auf der das Schauaquarium steht.
Blick von der Empore, auf der das Schauaquarium steht auf die Rückseite der Verkaufsaquarien.
Blick von der Empore, auf der das Schauaquarium steht auf die Rückseite der Verkaufsaquarien.
Detlef Bösche überprüft das gerade von ihm fertig eingerichtete Schauaquarium.
Detlef Bösche überprüft das gerade von ihm fertig eingerichtete Schauaquarium.

b_10_f_platies_SCN9714